Mitmachen

Medien

 

Aktiv werden!

 

...als Ehrenamtliche*r

Du denkst schon lange, dass etwas schief läuft in der Welt? Jetzt ist der Moment, um selbst etwas zu tun!

Fast jeder kennt heute Greenpeace: Schlauchboote vor großen Fischtrawlern, Kletterer an Kraftwerkstürmen oder Großdemonstrationen für ökologische Landwirtschaft.

 

Aber was machen wir hier in Jena? Wir unterstützen Greenpeace mit lokalen Aktionen zu aktuellen Kampagnen. Das Spektrum ist dabei so breit wie unsere Mitglieder vielfältig: von Unterschriftensammlungen über Filmabende und Vorträge zu aktivem Protest bei Kampagnengegnern vor Ort. Dabei sind wir bundesweit und international vernetzt – und erst das ermöglicht Greenpeace die Schlagkraft, die uns auszeichnet!

 

Werde Teil der internationalen Bewegung „Greenpeace“!

Deine nächste Möglichkeit dazu ist Donnerstag um 19 Uhr im Grünen Haus im Schillergäßchen 5 über dem Grünowski. Denn dort treffen wir uns wöchentlich im 2. Stock, um die nächsten Aktionen zu planen und uns über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten.

Wir sind ständig auf der Suche nach Gleichgesinnten! Ganz egal ob du studierst, berufstätig bist, schon Rente beziehst oder keiner Arbeit nachgehst: es gibt viele verschiedene Möglichkeiten dich bei uns einzubringen! Bei Greenpeace findest du auf jeden Fall deinen Platz: du kannst dir zum Beispiel thematisches Hintergrundwissen aneignen, die Aktionsorganisation in die Hand nehmen, das Plenum moderieren oder über Presse, Facebook und Website die Öffentlichkeitsarbeit gestalten. Und nicht zuletzt: deine eigenen Ideen einbringen!

 

Wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir die Welt zumindest ein Stück verbessern!

 

Wenn das Plenum am Donnerstag für dich nicht passt oder du nicht so viel Zeit hast, dann kannst du uns als „Satellit“ auch einfach bei einzelnen Aktionen unterstützen! Melde dich dafür gern bei uns um das abzusprechen.